1000 Euro: Rentnerin mit Energiescheibe abgezockt !

Eine 75-jährige Rentnerin ist auf einer Kaffeefahrt mit einer sinnlosen „Energiescheibe“ böse abgezockt worden. Oma Walpurga aus Rostock zahlte satte 1000 Euro für eine sinnslose Pappscheibe.

Am liebsten würde Rentnerin Walpurga die dumme Scheibe jetzt in den Müll werfen, doch die 1000 Euro, die sie ohne Quittung, zahlte schmerzen sie sehr.

Mit 30 anderen Rentnern wurde Walpurga R. auf einer Verkaufsveranstaltung bequatscht.

„Der Verkäufer stellte diese Energiescheibe vor. Man soll nachts ein Glas Wasser draufstellen. Dann fließt Energie durch den Körper, hat er gesagt.“ Oma Walpurga kaufte eine Scheibe. „Nach zwei Tagen merkte ich aber, dass alles Schwindel ist.“

Jetzt hat sich die Rentnerin an die Verbraucherzentrale gewandt. Diese stellte fest, dass die Scheibe einen Materialwert von 15 Euro hat.

Die 1000 Euro wird Oma Walpurga wohl nie mehr wieder sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.