Aufgeschlossener beim Sex: Darum stehen Männer auf Ost-Frauen !

Die West-Frauen sind zugeknöpft, die Ost-Frauen sind willig. Stimmt das ? Knapp die Hälfte aller Deutschen soll seit dem Mauerfall im Jahr 1989 ein Abenteuer mit einem Partner aus der „anderen“ Hälfte von Deutschland gehabt haben.

Das ergab eine Umfrage des Seitensprungportals FirstAffair.de unter 5.000 Mitgliedern aus Ost und West.

Vor allem westdeutsche Männer finden offenbar großen Gefallen an ostdeutschen Frauen. Der angebliche Grund dafür: Deren aufgeschlossene Art gegenüber Sex !

Das vermissen west-deutsche Männer offenbar bei West-Frauen.

Vor allem bauen aber ostdeutsche Frauen Brücken zwischen neuen und alten Bundesländern. 76 Prozent der Femme Fatales aus dem Osten hatten bereits ein heißes Tête-à-tête mit einem westdeutschen Mann. Aber: Nur jede Vierte hat besonders schöne Erinnerungen…

Die ostdeutschen Männer sprechen im übrigen nicht sonderlich nett von ihren west-deutschen Bettgeschichten. Sie finden Frauen aus dem Westen unnahbarer (21 Prozent), egoistischer (19 Prozent) und oberflächlicher (19 Prozent) als Frauen aus dem Osten.

Aber auch West-Frauen empfinden Ost-Männer als weniger großzügig (13 Prozent) und etwas pessimistischer (14 Prozent) als Männer aus dem Westen. Die Differenzen sind immer noch spürbar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.