Big Brother feiert Karneval: Porno-Cora ist sexy Piraten-Braut

Gähnende Langeweile im Big Brother Kontainer während ganz Köln und der Rest von Deutschland den Karneval feiern. Das ist gemein und konnte sogar das Herz des großen Bruders erweichen. Big Brother spendierte den laune-schwachen BB-Bewohnern eine ordentliche Karnevals-Party, und sexy Porno-Cora schmiss sich auch gleich in Schale.

Sie wurde zur Piraten-Braut. Ihr Knutsch-Gefährte Tobi hatte sie ja längst erobert. Dieses Kapitel wurde also trotz Faschings-Laune ausgelassen.

Außerdem durfte Uwe, Sunnyboy vom Dienst, somit gleich in seinen 23. Geburtstag feiern. Kölsch, Prosecco, Party-Musik und Kostüme, alles da für eine richtige Karnevals-Sause…

Als Hahn, Frosch, Zimmermädchen und Mönch verkleidet tanzten die Insassen durchs Wohnzimmer. Auch Kristina wurde zur Piratenbraut, Uwe und Daniel ließen als Polizisten Recht und Ordnung walten …

Und welch ein Wunder … Carlos und Iris schunkelten auf der Couch als wären sie schon immer beste Freunde …

Am Ende waren dann alle einfach nur noch besoffen  !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.