Bodensee: Taxi-Ripper identifiziert !

Der Taxi-Mörder vom Bodensee, der eine 32-jährige Taxifahrerin ermordet, eine weitere lebensgefährlich verletzt und vergewaltigt hat, ist identifiziert. Die Polizei hat jetzt ein Foto des mutmaßlichen Taxi-Rippers vom Bodensee herausgegeben und bittet die Bevölkerung um Umsicht und Mithilfe bei der Jagd auf den Schwerverbrecher.

Es handelt sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 28-jährigen Mann aus der ehemaligen Sowjetunion, Andrej Welz.

Er hat sehr wahrscheinlich am Mittwoch in Hagnau eine Taxifahrerin (32) erstochen, einen Tag zuvor entführte er eine 44-jährige Taxifahrerin, verletzte sie schwer und vergewaltigte sie.

Der Gesuchte sei „sehr gefährlich und unberechenbar“, schreiben die Ermittler. Möglicherweise hält er sich immer noch in der Bodenseeregion auf. Schon seit drei Jahren ist der 1,80 Meter große Mann wegen verschiedener Eigentumsdelikte im Kreis Konstanz zur Fahndung ausgeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.