Familiendrama: Mutter ertränkt ihre Töchter

Familiendrama in Mössingen, Baden-Württemberg. Eine 37-jährige Mutter hat vermutlich ihre beiden Töchter ertränkt. Schließlich lief die zweifache Mutter zur Nachbarin, stammelte: „Ruft die Polizei – meine Kinder!“

Christina S. (37) galt bislang als unauffällig.

In ihrer Wohnung entdeckte die Polizei die Leichen der Töchter Vanessa (7) und Sarah (14 Monate). Beide Kinder waren bereits seit drei Tagen tot. Laut Obduktion sind die Mädchen ertrunken. Bei der Vernehmung gestand die Mutter: „Ich habe Sarah tot in der Badewanne gefunden.“

Deshalb sei sie so verzweifelt gewesen, dass sie ihre siebenjährige Tochter ertränkte. Haftbefehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.