Familiendrama: Polizist erschießt Freundin

In Ahlen-Vorhelm sind am Dienstagmorgen auf einem Wirtschaftsweg zwei Tote aufgefunden worden. Ein Spaziergänger entdeckte die Leichen einer Frau (45) und eines Polizisten (49).

Beide kommen aus Vorhelm, sind mit anderen Partnern verheiratet. Der Mann ist Polizeibeamter der Kreispolizeibehörde Warendorf. Die getötete Frau und der Polizist sollen ein Verhältnis gehabt haben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand erschoss der Polizist die Frau, ehe er sich selbst das Leben nahm.

Ermittler fanden am Tatort eine Schusswaffe – offenbar die Dienstwaffe des Polizisten.

„Im Moment gehen wir davon aus, dass diese Waffe von dem Mann benutzt wurde,“ so Ulrich Bux, Leiter der Mordkommission.

„Wir gehen von einer Beziehungstat aus. Zumindest gehen unsere jetzigen Informationen in diese Richtung,“ so Oberstaatsanwalt Wolfgang Schweer. „Im Moment liegen keine Anhaltspunkte für eine Beteiligung einer dritten Person vor,“ so Wolfgang Schweer weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.