Freizeitpark eröffnet: The Wizarding World of Harry Potter

Harry Potter ist für sämtliche Kinderzimmer auf ewig unsterblich. Jetzt erhielt der aufregende Zauberlehrling sogar seinen eigenen Freizeitpark. In Florida wurde „The Wizarding World of Harry Potter“ eröffnet.

Dort können alle Zauber-Fans das Dörfchen Hogsmeade besuchen und alle Örtlichkeiten aus den Harry-Potter-Romanen bestaunen.
Natürlich haben Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe und seine Kollegen auch schon einen Rundgang durch die neue Harry-Potter-Welt absolviert. Vor der Auslage des Süßigkeitengeschäfts „Honigtopf“ blieb Emma Watson staunend stehen.

Und natürlich gibt’s im Harry-Potter-Park auch ein echtes Schloss Hogwarts.

Als weiterer Höhepunkt im Park gilt die Dragon Challenge (dt: Drachen-Herausforderung). Das rasante Fahrgeschäft vereint zwei Achterbahnen, die zwar unterschiedliche Streckenverläufe haben, sich an einigen Punkten jedoch bedrohlich nahe kommen.

Aktion-Spass ist also garantiert in „The Wizarding World of Harry Potter“ in Florida

Besucher des Parks können das Büro von Schulleiter Albus Dumbledore besuchen, in der Dorfgaststätte „Die Drei Besen“ Butterbier und Kürbissaft trinken und mit der Eulen-Post Grüße nach Hause schicken.

Die Eintrittspreise sind allerdings saftig. Ein Tagesticket kostet pro Erwachsenem 64 Euro, pro Kind bis neun Jahre 56 Euro. Nicht jede Familie kann sich das leisten !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.