Gold Bärchen: Haribo-Macher Paul Riegel gestorben

In der Nacht zum Montag ist Haribo-Mitinhaber Paul Riegel gestorben. Der Süßwaren-Konzern trauert. Paul Riegel wurde 82 Jahre alt.

Kurz nach dem zweiten Weltkrieg übernahm Paul Riegel zusammen mit seinem Bruder Hans den damals väterlichen Betrieb. Die Aufgaben wurden geteilt, es entstand eine äußerst fruchtbare Symbiose.

Paul Riegel übernahm fortan die Verantwortung für Produktion und Technik, sein Bruder für Vertrieb und Marketing sowie den kaufmännischen Bereich.

Als versierter Tüftler wurden viele Maschinen von ihm selbst entwickelt und in der eigenen Betriebswerkstatt realisiert. Zu seinen bekanntesten Erfindungen zählt die Lakritzschnecken-Wickelmaschine.

Im Oktober 2006 trug sich Riegel ins Goldene Buch der Stadt Bonn ein. Im Hinblick auf die Zukunft des Unternehmens hat Paul Riegel bereits seit mehreren Jahren seine Anteile in die Paul Riegel-Holding eingebracht, die von seinen Kindern weitergeführt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.