Hinrichtung: Taliban sprengen Spion in die Luft

Die Taliban hat wieder einmal ihr wahres Gesicht gezeigt. In einem Video im Internet wird der Schauprozess und die Hinrichtung gegen einen Spion gezeigt. Der Mann wird mitten in der Wüste einfach gesprengt, in die Luft gejagt.

Dem Opfer sind die Augen verbunden, er ist geknebelt. Sein ganzer Körper ist mit Sprengstoff umwickelt. Wenige Sekunden später, erschüttert eine gewaltige Explosion die Wüste.

Das Opfer wurde in tausend Stücke zerfetzt.

Ein Taliban-„Gericht“ hatte den Afghanen zuvor zum Tode verurteilt.

Das gesamte Prozedere wurde gefilmt und ins Internet gestellt. Die Taliban wollen damit die Bevölkerung einschüchtern und verhindern, dass die Amerikaner und Briten Vertrauen und Unterstützung in der Zivilbevölkerung finden.

Ein britischer Offizier erklärt zu dem schockierenden Video: „Für uns ist das eine Erinnerung, warum wir in Afghanistan sind.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.