Hoffnung auf Investor: Joop will Schiesser kaufen

Die Unterwäsche-Marke Schiesser kann hoffen. Jetzt zeichnet sich offenbar eine Gruppe von Investoren ab, darunter auch Modedesigner Wolfang Joop. Der Modedesigner interessiert sich für die Übernahme des insolventen Wäscheherstellers Schiesser.

Der Insolvenzverwalter Volker Grub, der sich derzeit um die Angelegenheiten von Schiesser kümmert, berichtete, dass er ein Schreiben von Joop erhalten habe, indem der Modedesigner seine Absichten darlege.

Offenbar will Joop zusammen mit einer Gruppe von Investoren bei Schiesser einsteigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.