Jörg Kachelmann: Mutti besucht JVA-Mannheim

Seit mehr als 10 Tagen sitzt Medien-Mann Jörg Kachelmann (51) in Untersuchungshaft in der JVA Mannheim. Er soll eine langjährige Lebensgefährtin nach einem Streit vergewaltigt haben. Jetzt hat Jörg Kachelmann Besuch von seiner Mutter erhalten.

Knapp eine Stunde verbrachte sie in der JVA.

Unterdessen wird eine baldige Anklage gegen den Wetter-Moderator Kachelmann immer wahrscheinlicher.

Staatsanwalt Andreas Grossmann sagte dem „Mannheimer Morgen“: „Sobald die Verurteilungswahrscheinlichkeit bei 51 Prozent liegt, kommt es auch zur Anklage. Nach derzeitigem Stand, und nur nach diesem, liegt die Wahrscheinlichkeit im Fall Kachelmann deutlich höher.“

Jörg Kachelmann will davon offenbar gar nichts wissen. Er gibt sich weiterhin betont fröhlich, lustig, zuversichtlich, glaubt offenbar, dass er schon bald nach Ostern aus der Untersuchungshaft entlassen wird. Alles nur Show ?

Zumindest kann der Medien-Mann jetzt endlich wieder Fernsehen. Kachelmann erhielt bei seiner Verlegung in eine Einzelzelle ein TV-Gerät. Zuvor hatte Kachelmann mit einem Drogendealer in einer Zelle gewohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.