Kofferraum-Leiche: Unfall-Fahrer war ein Polizist !

Im Fall um die mysteriöse Leiche im Unfall-Wagen eines Mannes aus Sachsen-Anhalt, hat die Polizei offenbar neue Erkenntnisse im Umfeld der Unfall-Opfer zusammen getragen. Bei der nackten Toten handelt es sich sehr wahrscheinlich um die 55-jährige Ehefrau eines Polizisten.

Der Ehemann selbst, der offenbar bei der Polizei in Magdeburg arbeitet, ist tot. Er kam bei dem Frontal-Crash mit einer 27-jährigen Autofahrerin ums Leben. Auch die junge Autofahrerin ist tot.

Bei der Unfallaufnahme hatten Polizeibeamte schließlich im Wagen des tödlich verunglückten Polizisten eine nackte Frauenleiche entdeckt.

Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass die Frau nicht erst bei dem Unfall starb. Sie war nackt und stark verletzt.

Das Wohnhaus des Ehepaares wurde bereits durchsucht, die Polizei äußerte sich aber bislang nicht zu den Ergebnissen.

Bei dem Unfall am Sonntagmorgen bei Dolle in Sachsen-Anhalt waren auf gerader Straße zwei Autos frontal zusammengeprallt. Möglicher Weise war einer der Autofahrer mit Absicht in den Gegenverkehr gerast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.