Lotto-Millionär: 29-Jähriger kassiert 258 Millionen

In den USA ist einmal wieder ein gigantsicher Rekord-Jackpot geknackt worden mit einem Einsatz von 7,25 Dollar gewann der zahnlose Chris Shaw (29) satte 258 Millionen Dollar, rund 193 Millionen Euro.

Dabei hatte Shaw eigentlich nur noch 28,96 Dollar auf dem Konto.

Der erste Kommentar des 29-Jährigen: „Ich habe nichts – absolut nichts. Das ist ein Schock für mich, das ist ein Traum.“

Jetzt will er seiner Familie erst einmal ein paar kleine Wünsche erfüllen. Zunächst wird Shaw daher die 1000  Dollar Schulden an einen Freund zurück bezahlen, der ihm das Geld für den Kauf eines Lasters geliehen hatte und dann wird er sich von einem Zahnarzt die Zähne neu machen lassen.

Anschließend geht es dann mit seiner Lebensgefährtin und den drei Kindern nach „Walt Disney World“ in Florida. Endlich einmal Urlaub machen … !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.