Mörder von Eislingen: Waren noch mehr Morde geplant ?

Sie übten das Morden an Tierschädeln, richteten die Familie von Andreas Häussler (19) eiskalt hin. Jetzt stehen die Killer von Eislingen vor Gericht.

Schaurige Vermutung: Die beiden Jugendlichen, Andreas Häussler und sein Kumpel Frederik Begenat (19) wollten offenbar auch die Familie von Frederik ermorden. Das will die Staatsanwaltschaft herausgefunden haben.

Auch die Eltern von Frederik sollten sterben !

Seit Montag stehen Andreas Häussler (19) und Frederik Begenat (19) wegen Mordes vor Gericht. Sie sollen die Eltern (57 und 55) und Schwestern (22 und 24) von Andreas eiskalt hingerichtet haben.

Laut stern.de gestand Andreas einem Gefängniswärter, dass sie auch die Eltern von Frederik erschießen wollten. Grund: Der Sohn habe sich allein gelassen gefühlt.

Am Donnerstag wird der Prozess fortgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.