Sehnsucht: 3-jähriger sucht seine Oma

Ein 3-jähriger Junge aus Regensburg in Bayern hatte plötzlich so große Sehnsucht nach seiner Oma, dass er sich auf eigene Faust auf den Weg machte. Die Mutter des kleinen Jungen bemerkte das Verschwinden ihres Sohnes offenbar gar nicht.

In Schlafanzug und Hausschuhen und ausgerüstet mit einer Trinkflasche lief der kleine Abenteurer eine Gemeindestraße entlang, als ihn ein Passant. Dem Jungen waren weder sein Name noch der seines Wohnortes im Landkreis Schweinfurt zu entlocken.

Der Mann brachte den Kleinen deshalb zu seiner eigenen Großmutter, die den Jungen mit Keksen und Getränken versorgte, und rief die Polizei. Die Mutter hatte das Fehlen ihres Sohnes noch gar nicht bemerkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.