Steuersünder-CD: Strafanzeige gegen Kanzlerin Angela Merkel

Wegen des illegalen Ankaufs der viel diskutierten Steuersünder-CD aus der Schweiz ist die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) jetzt bei der Staatsanwaltschaft Berlin angezeigt worden.

Die Bundeskanzlerin sei der Anstiftung und Beihilfe zu Straftaten, insbesondere zur Hehlerei und dem Ausspähen von Daten dringend verdächtig, heißt es in einem vierseitigen Schreiben des Dresdner Rechtsanwalts Frank Hannig an die Ermittlungsbehörde.

Der Jurist erklärte gegenüber der Zeitung „WELT, er habe zunächst lange mit Kollegen über seinen Schritt diskutiert.

Mit dem beabsichtigten Erwerb gestohlener Daten für 2,5 Mio. Euro werde an den Grundsätzen des Rechtstaates gerüttelt.

Der Sachse Hanning ist selbst CDU-Mitglied und gehört dem parteinahen Wirtschaftsrat Deutschland e.V. an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.