Transatlantik-Flug: Passagiere plötzlich unmächtig

Auf einem Transatlantik-Flug von New York nach London sind jüngst sechs Fluggäste überraschend unmächtig geworden.

Die Fluglinie British Airways und Sicherheitsbehörden reagierten sofort, schickten Experten und Ärzte in Schutzanzügen in die Boeing 777. Sie durchsuchten die gesamte Maschine nach giftigen Substanzen, die die mysteriösen Ohnmachtsanfällen ausgelöst haben könnten. Auch von außen wurde das Flugzeug gecheckt. Vergeblich.

Nach zweistündiger Gift-Fahndung konnten die 216 Passagiere endlich das Flugzeug verlassen. Die sechs betroffenen Personen sind mittlerweile wieder wohlauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.