Urteil im Sorgerechtsstreit: 13-Jährige segelt nicht allein um die Welt

Ein Gericht hat nun entschieden, dass die 13-jährige Niederländerin Laura Dekker vorerst nicht um die Welt segeln wird. Der Traum des jungen Mädchens, als jüngste Welt-um-Seglerin in die Geschichte ein zu gehen, ist damit geplatzt.

Ein Gericht entzog den Eltern des Mädchens vorerst das Sorgerecht. Zwei Monate lang wird das Sorgerecht anderweitig ausgeübt. Anschließend wird ein Psychologe über den Zustand des Mädchens befinden und entscheiden, ob Laura in der Lage ist, die Welt-um-Segelung anzutreten.

Die von den Eltern unterstützten Pläne des Mädchens hatten eine hitzige Kontroverse ausgelöst. Kinderschützer erhoben Einwände gegen das Vorhaben und beantragten das einstweilige Erziehungsrecht für die 13-Jährige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.