Utah: Feuerball oder Ufo am Nachthimmel !

Ufo-Alarm im US-Bundesstaat Utah. Der Nachthimmel über dem US-Bundesstaat wurde jüngst durch eine gleißend helle Feuerkugel überstrahlt.

Zahllose Überwachungskameras dokumentierten die zunächst unheimliche Himmelserscheinung in der Nacht auf vergangenen Donnerstag, exakt um 0.07 Uhr.

Doch nicht etwa ein UFO oder Bombentests steckten hinter der immensen Leuchtkraft – Ursache war – nach offiziellen Angaben – ein verglühender Meteorit von rund zwei Metern Größe.

Das berichtet die Zeitschrift „Astronomie heute“ auf ihrer Internetseite. Mit rasender Geschwindigkeit war der Gesteinsbrocken in die Erdatmosphäre eingetreten und dabei verglüht.

Der Feuerball sei so hell wie die Sonne gewesen, berichten Augenzeugen. Selbst Einwohner im 500 Kilometer entfernten Arizona nahmen eine Veränderung des Horizonts wahr. Woher der Meteorit kam, ist für Wissenschaftler schwer zu rekonstruieren. Für den Meteorstrom Leoniden war er offenbar zu langsam.

In der Morgendämmerung konnten die Einwohner von Utah ein weiteres Phänomen am Himmel beobachten. In großer Höhe schwebten sogenannte Eiswolken. Ähnliche Wolken waren bereits nach einem Asteroiden-Niedergang über dem Sudan im Oktober 2008 entdeckt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.