Verdächtiges Pulver: Briefzentrum in Bayern evakuiert

In Bayern ist jüngst ein komplettes Briefzentrum evakuiert worden. Das Briefzentrum in Gersthofen (Landkreis Augsburg) löste Alarm aus, weil zehn Personen durch ein verdächtiges Pulver verletzt wurden.

Die betroffenen Personen klagten offenbar über Reizungen der Haut und der Augen. Sie wurden am Dienstagabend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Polizei und Feuerwehr evakuierte das Briefzentrum. Etwa 80 Mitarbeiter mussten vorübergehend ihren Arbeitsplatz verlassen, teilte die Polizei mit.

Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.