Vorbild Paris Hilton: Nina Kristin Fiutak macht auf Millionen-Göre

Nina Kristin Fiutak (26) hat ein ganz großes Vorbild: Keine Geringere als Millionen-Göre Paris Hilton (28).

Fiutak findet Paris Hilton genial: „Wenn ich so viel Geld bekommen würde, nur weil Menschen mich für doof halten – bitte.“

Jetzt eifert Fiutak Paris Hilton eifrig nach. Und tatsächlich, so mancher sieht gleich die Ähnlichkeit. Fiutak nimmt derartige Vergleiche als Kompliment.

Aber während Paris Hilton mit Luder-Auftritten ihren Marktwert nach oben schraubt, versucht es Nina als Künstlerin. Sie spielte im Hollywood-Film „Lucky Fritz“, schaffte es mit der Band „Centerfold“ auf Platz drei der spanischen Charts, erreichte mit der Suche nach einem persönlichen Assistenten bei „taff“ (ProSieben) Traumquoten.

Wie Paris Hilton sucht Fiutak Aufmerksamkeit, Annerkennung und eine besondere Form der Beschäftigung. Geld braucht sie nämlich, – zumindest laut eigenen Angaben -, eigentlich keines.

„Ich bin ohne Geldlimit aufgewachsen. Ich muss nicht jeden Tag für 10.000 Euro shoppen gehen. Aber ab und zu leiste ich mir das schon mal. Ich genieße es, nicht aufs Geld schauen zu müssen“, so Nina Kristin.

In einem Punkt sind Paris Hilton und Fiutak allerdings grundverschieden. Während Paris Hilton von einem Mann zum nächsten balanciert, ist Fiutak seit einem Jahr Single.

„Männer sind mit ein Paar Brüsten immer zur Ansprache zu animieren.“ … Die Methoden von Hilton hat sie also doch drauf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.