Zwilling im Bauch: Indischer Junge gerettet !

Der kleine Deepak Kumar (8) wurde Zeit seines Lebens in Indien als Gott verehrt. Im Bauch seiner Mutter, war sein Zwilling in seinem Bauch verwachsen. Während ihn die einen als Wiedergeburt eines Gottes verehrten, verteufelten ihn andere als Monster.

Jetzt wurde dem kleinen Deepak Kumar geholfen. Ärzte operierten den parasitäten Zwillinge, eine Fehlbildung siamesischer Zwillinge, aus dem Bauch des 8-Jährigen.

Doch Deepaks Vater Viresh Paswan, ein 30 Jahre alter Bauarbeiter, gab die Hoffnung auf ein normales Leben für seinen Sohn nicht auf. Mit einem Hilferuf wandte er sich im März an die Öffentlichkeit.  Erfolgreich !

„Er ist zu 100 Prozent fit“, sagte Chefchirurg Ramcharan Thiagrajan nach der OP.

Zwar hätte das besondere Schicksal durchaus psychische Spuren bei dem Jungen hinterlassen. Die könnten aber mit psychologischer Betreuung behandelt werden. Der Junge werde ab sofort ein normales Leben führen können.

„Mein Traum ist wahr geworden, wenn wir in unser Dorf heimkehren, werden wir feiern“, freute sich Deepaks Vater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.