Deutschland gegen England: Die Sieg-Regeln !

Am Sonntag spielt die deutsche Nationalmannschaft gegen England, das bislang brisanteste WM-Spiel im Achtelfinale wird deutsche Fußball-Fans wieder in höchste Extase versetzten, und natürlich gibt es keinen anderen Weg als einen Sieg für Deutschland …

Besonders stark hat sich England bislang nicht in der WM präsentiert, dennoch darf die deutsche Nationalelf das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen. Immerhin sind die englischen Fans nämlich unerbittertlich, sie brüllen sogar lauter als die gefrüchteten Vuvuzuelas.

Wenn die deutsche Nationalelf allerdings ein paar Grundsätze beachtet, steht einem Sieg nichts mehr im Weg.

Und das sind die Sieg-Regeln:

1. Regel: Poldi muss viel schießen, aber besser zielen! Denn Englands Torwart greift häufig daneben

2. Regel: Klose muss die ungelenken Abwehr-Riesen austanzen und darf nicht nur auf hohe Bälle warten

3. Regel: Jansen muss links dicht machen

4. Regel: Khedira muss die Lampard-Vorstöße blocken. Erfahrung mit den Engländern hat er schon – hier stoppt er Craig Gardner im U21-EM-Fin

5. Regel: Neuer muss die Fäuste rausholen

6. Regel: Friedrich muss Mertesacker unbedingt gegen Rooney helfen

7. Regel: Verletzter Schweini muss auf die Zähne beißen

8. Regel: Der schnelle Lahm muss mit nach vorne

9. Regel: Löw muss Capello überlisten

10. Regel: Özil muss noch mehr Tore aus seinen Möglichkeiten machen

11. Regel: Wir müssen nur das Elfmeterschießen erreichen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.