Fußball-Weltmeisterschaft: Bomben-Alarm vor Gruppen-Auslosung

Ganz Kapstadt steht heute Kopf. Die wichtige Gruppen-Auslosung für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 steht an. Und jetzt Bomben-Alarm. Ausgerechnet !

Am Mittag wurden sämtliche Eingänge zum Internaitonal Congress Centres in Kapstadt gesperrt. In dem Gebäude sollte sich ein Sprengkörper befinden. Fehlalarm !

Journalisten hatten sich wohl einen schlechten Scherz erlaubt. Die Angelegenheit wurde nun Ermittlungsbehörden übergeben.

Und jetzt soll es doch erst richtig spannend werden. Wer spielt gegen wen !?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.