Kleines Finale der Fußball-WM: Deutschland besiegt Uruguay

Mit 3:2 hat sich die deutsche Nationalmannschaft am Samstag in Südafrika den 3. Platz der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 gesichert, besiegte Uruguay in einem schönen Abschiedsspiel. Die Fans sind mit diesem letzten Sieg zumindest ein wenig über den verpassten Einzug ins Finale getröstet.

Der dritte Platz in der Welt ist für die junge Nationalmannschaft immerhin auch schon ein guter Erfolg !

Dabei hatte Löw für sein letzten Spiel in Südafrika die Aufstellung auf fünf Positionen noch einmal ganz neu delegiert.

Podolski und Lahm mussten wegen Grippe passen, auch Torwart Wiese (Schleimbeutel) stand nicht zur Verfügung und Müller ersetzte nach Gelbsperre wieder Trochowski. Klose saß wegen Ischiasbeschwerden auf der Bank. Dadurch blieb er bei vier Turniertreffern und 14 WM-Toren insgesamt. Super-Spieler Ronaldo (15 WM-Tore) konnte er also nicht mehr überholen.

Lange musste die deutsche Mannschaft am Samstag um ihren Sieg kämpfen, es blieb spannend bis schließlich Khedira schließlich das 3:2 ins Netz köpft. Deutschland ist Dritter ! Gratulation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.