Busen-Blitzer: Yvonne Catterfeld nackt unter der Dusche !

Endlich zeigt sie mal ein bisschen was von ihrem schönen Körper. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag präsentiert Yvonne Catterfeld ihren Busen im TV. Im Film „Schatten der Gerechtigkeit“ musste die Schauspielerin eine Dusch-Szene spielen und ermöglicht ihren zahlreichen Fans damit erstmals einen Blick auf ihre Brüste.

Bislang galt Catterfeld stets als Musterbeispiel der Zurückhaltung.

Die Schauspielerin erklärte jüngst in der Bildzeitung: „Energievoller und selbstbewusster denn je! Mit 20 sehnte ich mich danach, 30 zu sein und ein eigenbestimmtes, verantwortungsvolles Leben zu führen. Ich lebe heute mehr geradeaus. Weiß, dass ich stärker bin. Und fühle mich frei!“

Über die Dusch-Szene sagt Catterfeld: „Um einer Figur zu entsprechen, die ich spiele, würde ich in allem sehr weit gehen! Ich bin bereit, mich in einer Rolle auch sehr privat zu zeigen, wenn es diese erfordert. Glaubhaftigkeit steht bei mir ganz oben. … Ich konnte aber nicht mit einer Decke über dem Kopf Kuschelsex haben! Ich muss immer Respekt spüren und solange das der Fall ist, kann man mit mir über alles reden.“

Zu ihrem 30. Geburtstag hat Catterfeld keine großen Wünsche. Sie wird mit ihrem Freundeskreis feiern und sich von ihrem Lebensgefährten, Oliver Wnuk, hoch leben lassen.

Seit über einem Jahr sind die beiden zusammen, sogar in einer gemeinsamen Wohnung, und immer noch sehr glücklich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.