Das Supertalent: Kandidatin geht mit Schlange und Spinne auf Bruce los !

Tumult und Ekel-Angriff bei „Das Supertalent“. Jüngst wurde Juror Bruce Darnell einer harten Prüfung unterzogen. Eine potentielle Supertalent-Kandidatin rückte dem Jury-Mitglied mit Schlange und Ekel-Spinne zu Leibe.

Grazil zeigte sexy Roxana sich im erotischen Kostüm und führte ihre wilden Tiere vor: Eine Vogelspinne setzte sie Jurymitglied Bruce Darnell gleich mal auf den Arm.

Der bliebt äußerlich ruhig, ganz cool eben.

Dann kam aber die Schlange und Bruce ergriff die Flucht …

Dabei hatte die Show diesmal einige Aufreger zu bieten. Schon Marion alias Mandy Kim sorgte für schmerzende Ohren. Sie rief „Won, Tu Srie“ (1,2,3)  und stimmt in höchst falschen Tönen „Let’s Twist Again“ an. Das Votum der Jury: Raus!

Auch nicht schön war der Auftritt von Cebrail Michim, der ein selbstkomponiertes Lied über Trauer vorgesungen hat. Mit Hilfe seines Handy wollte er „den Ton besser halten“. Ging allerdings daneben. Da hieß es dann eben auch: Raus !

Für mehr Begeisterung sorgten dagegen das Duo Sven Mattiß und Sebastian Wöhrl, die ein bisschen auf Blue Men Group machten. Nur halt in Gold. Mit Trommel-Rhythmen und ausgezeichneter Akrobatik kamen sie in die nächste Runde. Ein Sieger-Team sieht trotzdem anders aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.