Dschungelcamp: Katie Price blamiert Alex Reid

Alex Reid (34), Käfigkämpfer, hatte alles so schön ausgedacht, doch Ex-Boxen-Luder Katie Price machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Sie gab nur wenige Stunden nach ihrem Aus im britischen Dschungelcamp „I’m A Celebritiy… Get Me Out Of Here!“ auch ihrem Lover den Laufpass.

Der wollte aber eigentlich das Gegenteil und Katie für den Rest ihres Lebens an sich binden. Er machte ihr einen romantischen Heiratsantrag inklusive 20 000-Euro-Ring.

Zwei Stunden nach ihrem freiwilligen Dschungel-Aus gesteht Katie Price in einer Live-Sendung des britischen Senders „ITV“: „Ich habe viel nachgedacht und ich denke, es ist besser, wenn ich alleine bin! … Ich will keine Beziehung haben.“

Katie will vorerst alleine sein und hofft aber, dass sie und Alex Reid Freunde bleiben können.

Als Katie diese Nachricht bekannt gibt, sitzt Ex-Lover Alex Reid schon im Flieger nach Hause.

„Ich habe mich wie ein Idiot benommen. Jetzt komme ich als eine neue Person (aus dem Dschungel) zurück. Es tut mir leid, dass ich Menschen wütend gemacht habe. Das ist ein Neustart für mich.“ bereut Katie ihr Lotter-Leben der vergangenen Monate. Jetzt soll alles anders werden.

Wir sind gespannt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.