Harry Potter: Daniel Radcliffe mit Hasch erwischt

Daniel Radcliffe (20), Superstar aus den Harry-Potter-Filmen wurde jüngst völlig weggetreten und nur noch in sich hinein kichernd auf einer Party in London angetroffen. Der 20-Jährige hatte ganz offensichtlich ein bisschen mehr konsumiert, als nur ein paar Bier.

Augenzeugen beobachteten Daniel Radcliffe mit einer Zigarette in der Hand, die verdächtig nach einem Joint aussah!

Im Film nippt der kleine Zauberlehrling ja höchstens ab und zu an einem Butterbier. In der Realität scheint der junge Star offenbar Gefallen an mehr als nur Tabak im Glimmstängel zu finden.

„Daniel hat die ganze Zeit gekichert. Er sah nicht so aus, als habe er noch irgendetwas mitbekommen“, erinnert sich Augenzeugin Wadia Tazi im britischen „Daily Mirror“. „Er war total breit.“

Damit ist Daniel schon der zweite „Harry Potter“-Star, der mit Drogen erwischt wurde. Erst im April wurde Jamie Waylett (19), der Crabbe aus den Filmen, bei einer Verkehrskontrolle mit mehreren Päckchen Marihuana erwischt. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung fanden die Beamten sogar eine ganze Cannabisplantage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.