Schweinegrippe: Oliver Pocher ist infiziert !

Kein Witz ! Oliver Pocher hat die Schweinegrippe, ausgerechnet jetzt. Seine Freundin, Sandy Meyer-Wölden ist schwanger.

Offenbar tauchten die ersten Symptome der Erkrankung bereits am vergangenen Donnerstag auf. Der Arzt glaubte da noch nicht an die Schweinegrippe, doch auch nach dem Wochenende trat keine Besserung ein. Es wurde ein Abstrich gemacht.

Das Ergebnis: Schweinegripppe !

Jetzt sorgt sich Pocher um seine schwangere Sandy.

Virologe Professor Dr. Frank Hufert (Uni Göttingen): „Als Schwangere trägt man ein vier- bis achtfach erhöhtes Risiko, an einem schweren Grippeverlauf zu erkranken.“

Sandy ließ sich sogleich auch auf den H1N1-Virus testen, bislang ist das Ergebnis negativ.

Pocher: „Mir geht es zwar aktuell nicht richtig gut. Aber das Wichtigste ist momentan, dass Sandy und unser Baby nicht vom Virus infiziert sind.

Ob Oli Pocher wie geplant am Freitag seine Sat.1-Show (Ausstrahlung 22.15 Uhr) aufzeichnen kann, entscheidet sich heute. „Wir gehen aber davon aus, dass er seine Sendung moderieren kann“, so Sat.1-Sprecherin Diana Schardt (39).

Allerdings werden dann vermutlich besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen, damit sich das Publikum und Kollegen nicht bei Pocher anstecken. Möglicher Weise moderiert Pocher mit Mundschutz – und macht sich gleich einen Spass daraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.