Verlobung im Knast: Ben Tewaag heiratet neue Liebe !

Ben Tewaag (33), Hätschel-Söhnchen von Schätzchen der Nation, Uschi Glas, hat eine neue Frau gefunden. Der Promi-Sohn, der seit geraumer Zeit eine Haftstrafe in der JVA Frankfurt absitzt, hat sich sogar schon Verlobt, natürlich auch im Knast.

Und wer ist die Außerwählte: Model Sandy Leddin (24).

„Es ist beiden wirklich ernst. Und Ben weiß genau – eine Verlobung ist ein Eheversprechen. Sie wollen definitiv heiraten“, erklärt Tewaags Anwalt Dr. Ulrich Endres (64) jetzt.

Schon im nächsten Jahr könnten dann die Hochzeitsglocken läuten. Dann ist Tewaag nämlich voraussichtlich wieder frei.

Endres: „Ben kommt hoffentlich vor Weihnachten in den offenen Vollzug.

Alles spricht dafür, dass er das Fest im Kreise seiner Familie feiern wird. Die letzte Anklage gegen ihn wegen Körperverletzung wurde vor einer Woche eingestellt.“

Seit Anfang des Jahres verbüßt Teewag eine Haftstrafe wegen Körperverletzung. Er hatte gegen Bewährungsauflagen verstoßen. Im September bekam er nach sieben Monaten Knast noch einen Nachschlag – weitere vier Monate. Ben Tewaag war im Streit mit seiner Ex-Freundin Tine Fuchs handgreiflich geworden, soll sie geschubst und geschlagen haben.

Schon seit 17 Monaten ist Ben jetzt mit Sandy zusammen. Ganz offensichtlich hat diesmal der Siebente-Himmel ein bisschen länger gehalten. Keine neuen Alkoholexzesse, Prügeleien oder sonstige Ausfälle.

Hat der Promi-Sohn jetzt endlich kapiert, was wichtig ist ?

Anwalt Endres: „Sicher. Seine zukünftige Frau liebt ihn abgöttisch, stützt ihn mit all ihrer Kraft. Er hat hart an sich gearbeitet, diesmal hat er eine wirkliche Chance, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.