Verstehen Sie Spass: Frank Elstner prämiert Witzbold des Jahres

Seine Zeit ist jetzt vorbei. Frank Elstner verlässt die Sendung „Verstehen Sie Spass“ und übergibt an seinen junge Kollegen Guido Cantz.

In seiner letzten Sendung durfte Elstner aber noch etwas anderes übergeben: 10 000 Euro für den Witzbold des Jahres.

Um 22.35 Uhr fiel die Entscheidung im Lachfinale! Der Gewinner ist Pfarrer Andreas Conzendorf (55) aus Chemnitz.

Er gewann schöne 10 000 Euro !

„20 Prozent möchte ich für die Glocken meiner ersten Gemeinde Neukirch/Lausitz spenden und vielleicht noch ein passendes Lesepult für unseren Altar tischlern lassen“, sagt der Pfarrer.

Im April 2010 geht „Verstehen Sie Spaß“ weiter. Dann mit Elstners Nachfolger, Comedian Guido Cantz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.